miércoles, 5 de septiembre de 2012

En la página web de la Internationale Stefan Heym Gesellschaft hablan de la reciente publicación de "Rehenes" (traducción de Cristina García-Tornel)

Neue Ausgaben in Spanisch, Niederländisch und Englisch

Stefan Heyms Debütroman „Hostages“ aus dem Jahr 1942 (auf Deutsch „Der Fall Glasenapp“) ist erstmals in Spanien erschienen. Er wurde als Taschenbuch unter dem Titel „Rehenes“ (Geiseln) vom Verlagshaus Funambulista aus Las Rozas bei Madrid herausgebracht. Die Übersetzung und das Nachwort stammen von Cristina García-Tornel. Das Buch umfasst knapp 450 Seiten und kostet nach Angaben des Verlages 21 Euro. Im Internet ist eine Online-Leseprobe hinterlegt.  (ISBN 9788493895585)

No hay comentarios: